Programm 2016








Vorläufiges Programm    
8. Symposium "Bildgebung und Therapie in der Psychiatrie"



Freitag, 01. November 2019

ab 14.00 Uhr

Registrierung

15.00 Uhr

Begrüßung: Prof. Dr. J. Gallinat, Prof. Dr. Dr. U. Koch-Gromus

15.15 Uhr

Eröffnungsvortrag Prof. Dr. C. Büchel, Hamburg: „Bildgebungsforschung zur Placebo-Wirkung“

16.15 Uhr

Prof. Dr. A. May, Hamburg: „Kopfschmerzen: der Weg vom Migräne-Generator zu Hirnstamm-Netzwerken“

17.00 Uhr

Prof. Dr. R. Buchert, Hamburg: „PET-Bildgebung von Neuroinflammation: Möglichkeiten und Limitationen

ab 17.45 Uhr

Get together



Samstag, 02. November 2019

ab 8.00 Uhr

Registrierung

9.00 Uhr

Dr. S. Steinmann, Hamburg: „Wie wahr ist Wahrnehmung? Neurophysiologische Mechanismen bei akustischen Halluzinationen“

9.45 Uhr

Dr. L. Ascone Michelis, Hamburg: „I‘ve got a gut feeling about the brain: Effekte probiotischer Nahrungsergänzung auf kognitive Leistungsparameter, Emotionsregulation, psychiatrische Symptome und Hirnstruktur “

10.30 Uhr

Kaffeepause

10.45 Uhr

Prof. Dr. S. Kühn, Hamburg: „Wie die Umwelt den Geist beeinflusst“

11.30 Uhr

Prof. Prof. Dr. J. Kuhn, Oberhausen/Köln: „Tiefe Hirnstimulation bei psychischen Störungen – ein Überblick “

12.15 Uhr

Mittagessen

13.15 Uhr

Hauptvortrag:Prof. Dr. G. Gründer, Mannheim : „Molekulares Imaging der dopaminergen Neurotransmission in neurobiologischer und Therapieforschung“

14.15 Uhr

Prof. Dr. J. Gallinat, Hamburg: Dopamin-Glutamat Interaktion und Schizophrenie: Grundlage für neue Therapien?

15.00 Uhr

Kaffeepause

15.15 Uhr

Prof. PD Dr. S. Biedermann, Hamburg: „Virtuelle Welten in Erforschung und Behandlung von Angst- und Traumafolgestörungen? “

16.00 Uhr

Dr. S. Curic, Hamburg: „Biomarkerforschung im KetaminModell der Schizophrenie: Wegbereiter für personalisierte Therapieansätze “

16.45 Uhr

Verabschiedung























Last updated 04.06.2019 | ©2019 | Impressum